Foto: Unser Team empfängt den Award zum 3. Platz des Käsebrötchen-Awards 2015

Preisträger beim Heinrichsthaler Käsebrötchen-Award 2015

Zum fünften Mal haben die Heinrichsthaler Milchwerke den „Heinrichsthaler Käsebrötchen Award“ verliehen. Gesucht wurden Ideen und Rezepte für kreativ veredelte Snacks in Form von Käsebrötchen. Am bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb teilnehmen konnten sowohl Bäckereien als auch Gastronomie, Catering und Fleischerfachgeschäfte.

Wir wurden dritter Sieger mit einem mit Käse überbackenen Burgerbrötchen mit Namen „Nussiger und scharfer Fetzy“ – dazu haben wir speziell eingelegtes Schweinekammfleisch bei Niedertemperatur fünf Stunden schonend gegart, dann in kleine Fetzen zerrissen und mit der Bratensoße zu einer homogene Masse vermengt. Die mit Frischkäse bestrichenen Käse-Burgerbrötchen, mit Rucola und Heinrichsthaler Elbländer Chilikäse belegt, das zerfetzte Fleisch darauf verteilt und mit Erdbeerscheiben und Kresse dekoriert.

Der 1. Preis ging an die „Dresdner Backhaus GmbH – Ihre Backmanufaktur“, die die Jury mit den folgenden Kreationen überzeugte:

  • „Pikante Rosa Kuh“, einem mit Käse und scharfen Japalenoringen überbackenem rustikalen Brötchen, bestrichen mit Kräuterfrischkäse, belegt mit Salatblatt, Heinrichsthaler Käse, rosa gebratenem Roastbeef, Erdbeerscheiben, cremigem Balsamico und Rucola.
  • „Südtiroler Jausenbrot“, ein Vinschauger Fladen bestrichen mit kräftigem Kräuter-Frischkäse und belegt mit Heinrichsthaler Käse, italienischem Spianata, Rucola und Spiegelei.
  • „Süßer Curry Träumerei“. Curry-Cranberry-Brötchen, bestrichen mit Frischkäse und belegt mit Salatblatt, gegrilltem Hähnchenbrustfilet, Curry-Ketchup und Heinrichsthaler Käse.

Den 2. Preis gewann die „Ottendorfer Mühlenbäcker GmbH“ aus Ottendorf-Okrilla mit diesen Käsesnacks:

  • „Käse-Sprossen-Bagel“, bestrichenen mit Frischkäse, belegt mit Heinrichsthaler Edamer, Lollo Bionda, Paprika, Radieschen, Tomaten, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln.
  • „Mediterranen Käse-Gewürzbaguette“, mit mediterranem Frischkäseaufstrich, belegt mit Heinrichsthaler Edamer, Paprika, Zucchini, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Schnittlauch.
  • Käse-Brotstulle „gegrillte Schönen Müllerin“, belegt mit Heinrichsthaler Edamer, Dührröhrsdorfer Fleischkäse, Original Münchner Weißwurstsenf, Lollo Bionda, Paprika, Schnittlauch und Frühlingszwiebeln

53 leckere Käsebrötchen-Kreationen hatten Bäckereien und Gastronomiebetriebe aus ganz Deutschland eingereicht. Mit dem Wettbewerb will Heinrichsthaler dazu beitragen die Genussvielfalt an Käsebrötchen und Käsesnacks weiter zu steigern und die Betriebe zu immer neuen Inspirationen anregen.