Europass-Verleihung

Vier unserer Auszubildenden haben erfolgreich am Erasmus+-Projekt „Mobil in Europa“ teilgenommen. Sie lernten bei einem fünfwöchigen Praktikum in Malaga die Arbeit in spanischen Backstuben kennen und konnten in eine andere Kultur eintauchen.

Nach ihrer Rückkehr konnten sie ihre neu erworbenen Erfahrungen und Ideen in ihre tägliche Arbeit in Bergholz-Rehbrücke einbringen.

Im Juli wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung die Europässe an unsere Auszubildenden verliehen.

Der Europass dokumentiert im europäischen Ausland gesammelte Lernerfahrungen. Er fördert die europäische Mobilität und unterstützt Bürgerinnen und Bürger bei der Darstellung ihrer Qualifikationen und Kompetenzen im Arbeits- und Lernumfeld.